China und das ignorante Europa

Vor einiger Zeit war ich auf einer Feier, bei der ich mit einer Frau sprach, die schon seit einigen Jahren im chinesischen Hochschulbereich tätig ist. Ich fragte Sie folgendes: „Wir Europäer werfen gerne den jungen Amerikanern vor, wenig über die Welt zu wissen und USA-zentriert zu denken. Wie sehen chinesische Studenten eigentlich Europa?“ Ich erwartete…

Pfingsten, der Heilige Geist, die Dreifaltigkeit und das Filioque

Fast hätte ich es vergessen: Anlässlich der Pfingstfeiertage wollte ich noch etwas zum theologischen Hintergrund dieses Festes schreiben. Dieser ist nämlich durchaus spannend und seine korrekte Erläuterung fällt selbst vielen tief Gläubigen nicht leicht. Hier ist nun ein kleiner Artikel zur Frage was Pfingsten ist, was der Heilige Geist und wieso die Frage nach seiner…

Drei Nachrichten von der Nasa

Die Nasa ist immer noch eine der Institutionen in dieser Welt, in der für manche Menschen Träume wahr werden. Neben dieser idealistischen Perspektive gibt es natürlich noch einige weitere, z.B. die Finanzprobleme oder die Tatsache, dass sie keine klare Perspektive für die Zeit nach der Ära der Space-Shuttles aufweisen kann und Russland für Taxidienste ins…

Al-Andaluse

Hier ist nun der zweite Betrag, welcher durch den Artikel in der Zeit angeregt wurde, den ich hier erwähnte. In diesem möchte ich die Zeit beleuchten, in welcher die islamische Religion in Spanien vorherrschte, ohne sie romantisch zu idealisieren oder islamophob zu verteufeln. Diese Geschichte beginnt im Jahr 711, als muslimische Araber und Berber fast…

Der Islam in Europa

Vor ein paar Tagen erschien ein Heft der Zeit mit dem Titel „Der Islam in Europa: 1300 Jahre gemeinsame Geschichte“. Einer der zentralen Artikel des Heftes erschien parallel in der Online-Ausgabe. Der Artikel heißt „Heilige Krieger“ und stimulierte sofort, wie zur Zeit bei diesem Thema üblich, eine heiße Debatte. Wie heiß sie ist, kann man…

Rationally Speaking

Vor einiger Zeit stieß ich auf die Internetseite des Audio-Podcasts „Rationally Speaking“ und habe in einem Rutsch die ersten 50 Folgen durchgehört. Der Podcast wird von Prof. Massimo Pigliucci moderiert, der früher Biologie war und nun Philosophie lehrt. Sein „Cohost“ ist Julia Galef, eine Journalistin mit Ausbildung in Statistik. Beide gehören zu den New York…